Dragonbound 5 – Das Fest der Weihe

In der Handelsstadt Talmar rettet Rodge die junge Diebin Sara vor den Stadtwachen. Da sie die versteckten Pfade vorbei an den Lagern der Vargonen kennt, bietet sich Sara als Führerin auf dem weiteren Weg nach Liluell an. Doch schon bald beginnt eines der Pferde zu lahmen und die Gefährten müssen Station in einem kleinen verschlafenen Dorf machen. Dort lernen sie Taria kennen, die während eines rauschenden Festes zu Ehren des Gottes Akuul ihre Weihe erhalten soll. Als Taria nicht zurückkehrt, macht sich Lea große Sorgen um das naive Mädchen. Sie geht dem Rätsel um Tarias Verschwinden nach, nicht ahnend, welch finsteres Geheimnis sie im Tempel von Akuul erwartet …

JETZT KAUFEN!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.